25.03.2021 - 10:41 Uhr
Oberpfalz

Laufen macht glücklich

Diesen Artikel lesen Sie mit
Alle Informationen zu OnetzPlus

Sind Sie heute wieder nur den ganzen Tag herumgesessen? Dann ist es kein Wunder, wenn Sie sich unzufrieden und lustlos fühlen. Schnüren Sie die Laufschuhe, rät die OWZ-Glücksexpertin. Dann werden Sie sich schnell besser fühlen.

Laufen hält nicht nur fit, sondern macht auch ganz schön happy.
von Evi WagnerProfil

Als Stefan Klein, der Autor des Bestsellers "Die Glücksformel", einmal gefragt wurde, was er denn nach Kenntnis der gesamten Studien zum Thema Glück an seinem eigenen Leben geändert habe, antwortete er schlicht und ergreifend: "Ich bewege mich mehr." Tatsächlich ist längst wissenschaftlich bewiesen: Menschen, die weniger herumsitzen und sich mehr bewegen, sind tatsächlich glücklicher. Und ganz besonders glücklich sind die, die sich regelmäßig die Laufschuhe schnüren.

Der ganz besondere Flow, der beim Laufen entsteht, sorgt nicht nur dafür, dass Probleme plötzlich nicht mehr so negativ wahrgenommen werden wie vorher, sondern auch, dass wir auf neue Ideen kommen. Laufen wirkt also nicht nur stimmungsaufhellend, sondern lässt uns auch noch kreativer werden. Kein Wunder also, dass sich das Laufen in den letzten Jahren immer mehr zur Trendsportart entwickelt. Schließlich gibt es kaum einen unkomplizierteren Sport, der sich je nach Lust und Laune alleine oder mit Gleichgesinnten und nahezu überall im Freien ausüben lässt.

"Laufen macht frei und verbindet zugleich", sagen Lutz Aderholt und Stefan Weigelt, die das Buch "Laufen" geschrieben haben. "Richtig dosiert hält Laufen jung und schützt vor Zivilisationskrankheiten. Zahlreiche Studien haben die positiven gesundheitlichen Auswirkungen dieser Ausdauersportart nachgewiesen. Laufen ist zwar kein Allheilmittel, hat aber unbestritten ganzheitliche Wirkungen." Worauf warten Sie also noch? Rein in die Laufschuhe und raus in die Natur. Dabei müssen Sie auch gar nicht mit einem Zehn-Kilometer-Lauf in Ihrer besten Geschwindigkeit starten. Fangen Sie am besten ganz langsam an, legen Sie ruhig Gehpausen ein und steigern Sie sich langsam.

"Der Fisch schwimmt, der Vogel fliegt, der Mensch läuft" heißt es nicht umsonst so schön. Wir sind nun wirklich nicht dafür gemacht, den ganzen Tag einfach nur herumzusitzen - sei es nun am Schreibtisch, im Auto oder in der Bahn oder auf dem Sofa. Raffen Sie sich regelmäßig auf und laufen Sie. Ich verspreche Ihnen, Sie werden es nicht bereuen.

Denn nicht nur die Glücksgefühle, die dabei entstehen, sind nicht zu verachten. Ganz nebenbei werden Sie sich bald richtig fit und gesund fühlen und ihr Traumgewicht mühelos halten können. Weiterhin senken Sie das Risiko, einen Infarkt oder Schlaganfall zu erleiden. Also: Loslaufen und glücklich werden.

Glück ist eine Entscheidung

Oberpfalz

Mehr Rezepte zum Glück

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.