Bei einem Leckerli wird auch Gucci schwach

Wenn Gucci verschwindet, muss nicht immer eine Handtasche weg sein. Denn manchmal heißt so auch ein kleines Hundchen. Das aber ist am Montag in Ebermannsdorf tatsächlich weg, einfach von daheim ausgebüxt.

Braves Hundchen. Mit einem Leckerli lässt sich beinahe jeder Hund einfangen. Da macht auch Gucci keine Ausnahme.
von Andreas Ascherl Kontakt Profil

Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für helle Aufregung in Lengenfeld. Zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in dort immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren worden wäre. Wie die Polizei sehr schnell ermittelte hat, war der Hund in Ebermannsdorf ausgebüxt und wurde bereits von seinem Herrchen vermisst. Gucci, so hieß das niedliche Tier, stellte sich aber als ziemlich hartnäckig heraus. Der Chihuahua ließ sich nicht einfach so fangen und suchte schließlich unter einem Streifenwagen Zuflucht. Er ließ sich erst nach 30 Minuten von den Beamten und vier Passanten mit einem Leckerlie hervorlocken. Dann konnte er wohlbehalten an seinen Eigentümer übergeben werden.

In Sulzbach-Rosenberg sorgte ein ausgebüxter Hund für einen Schreck bei einer Anwohnerin

Sulzbach-Rosenberg

Mehr Polizeimeldungen lesen Sie hier

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.