17.09.2020 - 11:25 Uhr
Oberpfalz

Die Leute reden lassen

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Viel zu oft schränken wir uns ein, weil wir zu viel Wert auf die Meinung anderer legen. Hören Sie auf damit, sich Gedanken darüber zu machen, was die Leute über Sie denken, rät die OWZ-Glücksexpertin.

Kümmern Sie sich nicht um Klatsch und Tratsch, denn geredet wird schließlich immer.
von Autor EWAProfil

"Was werden nur die Leute sagen?" Haben Sie sich auch schon öfter diese Frage gestellt? Viel zu oft schränken wir uns und unser Leben ein, weil wir zu viel Wert auf die Meinung anderer legen. Dabei kann es uns doch eigentlich ganz egal sein, was diese von uns denken. Geredet wird schließlich immer und überall, das gehört nun mal zur Natur der Menschen. Aber wirklich wichtig ist doch letztendlich nur, dass wir mit uns selbst im Reinen sind und das tun, was wir für richtig halten. "Geh deinen Weg und lass die Leute reden", sagte der italienische Philosoph Dante Alighieri einmal so schön. Und nicht umsonst heißt es: "Das größte Gefängnis, in dem die meisten Menschen leben, ist die Angst davor, was andere denken."

Gönnen Sie sich ein großes Stück Freiheit, indem Sie sich einfach nicht mehr um irgendwelches Gerede kümmern. Werden Sie sich darüber bewusst: Was andere von Ihnen denken, ist deren Wirklichkeit und nicht Ihre. Machen Sie sich bewusst: Leute, die über Sie reden, reden auch über alle anderen. Über Familienmitglieder, Freunde, Kollegen, Nachbarn, sogar über die Kassiererin im Supermarkt.

Sie füllen ihr Leben mit Tratsch und Klatsch, weil dieses sonst zu langweilig ist. Anscheinend erleben sie selbst nicht genug, um darüber sprechen zu können. Vielleicht sind sie auch einfach nur neidisch auf Sie, mit sich selbst und ihrem Leben unzufrieden oder haben die krankhafte Neigung, sich durch Getratsche in den Mittelpunkt zu stellen.

Wollen Sie sich wirklich von solchen Menschen vorschreiben lassen, wie Sie Ihr Leben zu führen haben? Nein? Sehen Sie. Konzentrieren Sie sich auf Ihre eigenen Werte und Bedürfnisse. Sie müssen nicht dauernd Dinge tun, nur weil das irgendwelche Leute so erwarten oder das alle so machen. Denken Sie immer daran: Sie können es gar nicht allen recht machen - und warum sollten Sie auch? Es ist schließlich Ihr Leben. Und das können Sie so führen, wie es Ihnen gefällt. Vorausgesetzt natürlich, Sie schädigen niemanden.

Und übrigens: Den anderen geht es genauso wie Ihnen. Diese machen sich wahrscheinlich gerade im Moment mehr Gedanken darüber, was Sie von ihnen denken, statt wirklich über Sie herzuziehen.

Die Glücksexpertin rät: Einfach leben

Oberpfalz

Mehr Rezepte zum Glück

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.