03.09.2020 - 10:12 Uhr
Oberpfalz

Liste für ein glückliches Leben

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Jeden Tag gilt es, tausend Dinge zu erledigen. To-do-Listen sollen Struktur in den stressigen Alltag bringen. Machen Sie doch zur Abwechslung einmal eine Liste, die auch happy macht, rät die OWZ-Glücksexpertin.

Machen Sie sich doch einmal eine To-do-Liste, die Sie so richtig glücklich macht.
von Autor EWAProfil

Einkaufen. Rechnungen überweisen. Mails beantworten. Auto waschen. Rasen mähen. Aufräumen. Steuererklärung machen. Wäsche aufhängen. Handwerker anrufen. Was steht denn heute auf Ihrer To-do-Liste? Ich wette, Sie haben eine. Wenn nicht schriftlich, dann zumindest im Kopf. Denn jeden Tag gilt es schließlich, tausend Dinge zu erledigen.

"Stimmt, die Kinder muss ich auch noch abholen", sagen Sie jetzt vielleicht. Oder: "Ich darf später nicht vergessen, noch schnell bei der Post vorbeizugehen." Geht es Ihnen auch manchmal so, dass Sie das Gefühl haben, dass Sie im Erledigungsmodus feststecken? Dass das Leben an Ihnen vorbeizuziehen scheint, während Sie die einzelnen Punkte auf Ihrer To-do-Liste abhaken?

Dann sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um nun eine ganz besondere Liste zu erstellen. Auf diese schreiben Sie nur Dinge, die Ihr Leben glücklicher machen. Kochen Sie sich am besten eine schöne Tasse Tee oder Kaffee, lehnen Sie sich zurück und legen Sie die Beine hoch. Dann denken Sie einmal in Ruhe darüber nach, was Sie schon immer einmal tun wollten, was Sie happy macht und auf was Sie auf keinen Fall verzichten möchten. Auf ihrer Glücksliste können ganz unterschiedliche Dinge stehen: Lesen. Lieblingsmusik hören. Mit Freunden treffen. Cappuccino im Lieblingscafé trinken. Waldspaziergänge machen. Ein Gemüsebeet anlegen. Die Katze oder den Hund kraulen. Laut singen. Auf die Meinung anderer pfeifen. Auch mal etwas Neues wagen. Öfter lachen.

Sicher fallen Ihnen jetzt noch ganz viele andere kleine Dinge ein, die Sie glücklich machen. Schenken Sie sich also nochmal in Ruhe einen Schluck Tee oder Kaffee nach und denken Sie nun auch an die grundlegenden Punkte, die auf Ihrer To-do-Liste für ein glückliches Leben nicht fehlen dürfen. Wie etwa Dankbarkeit. "Nicht die Glücklichen sind dankbar, es sind die Dankbaren, die glücklich sind", schrieb Philosoph Francis Bacon.

Hören Sie also auf damit, immer nur das zu sehen, was Ihnen fehlt. Sondern nehmen Sie sich jeden Tag mindestens einige Minuten, um sich zu erinnern, was Sie alles haben und für was Sie dankbar sind.

Gönnen Sie sich außerdem regelmäßig Pausen und Zeit, die nur Ihnen gehört. Und vergessen Sie nicht, sich regelmäßig einen Herzenswunsch zu erfüllen. Denn das Leben ist schließlich mehr, als immer nur unliebsame Aufgaben zu erledigen.

Glücklich schlecken

Oberpfalz

Mehr Rezepte zum Glück

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.