Auftritt der Kastler Roum Boum im Seniorenheim

Eine tolle Idee hatten die Kastler Roum Boum. Sie spielten an Pfingsten im Hof des Seniorenheims auf, sehr zur Freude der Heimbewohner, die jetzt wochenlang wegen Corona nicht besucht werden durften.

Beim Auftritt der Kastler Roum Boum im Kastler Senoirenheim lauschten Bewohner und Betreuer nach der langen Besuchspause wegen Corona erfreut den Stücken der Musikanten Wastl, Dominik und Tom im Garten des Heim mit genügend Corona Abstand. Im Hintergrund Heimleiterin Monika Breunig.
von Autor JPProfil

Die Betreuer im Kastler Seniorenheim schoben die Heimbewohner, damit sie die Musik besser mitbekommen, auf den Balkon oder die Terrasse. Zu Beginn des Auftritts begrüßten die Roum Boum die Bewohner und Betreuer, vor allem Heimleiterin Monika Breunig, mit der Sternpolka. Sichtlich erleichtert, dass sich wieder etwas rührt im Heim, dankten die Zuhörer den Musikanten Thomas, Dominik und Sebastian (Wastl) mit großem Applaus. Davon angespornt fuhren diese mit der Slowenischen Bauernpolka und dem bekannte Trompetenecho fort.

Kastler Roum-Boum laufen bei Winterkirwa zu Höchstform auf

Kastl im Landkreis Amberg-Sulzbach

Als die Kapelle dann den beiden Geburtstagskindern Elisabeth Loos (100 Jahre) und Herta Häselbarth (98 Jahre) mit einem eigenen Ständchen gratulierten, waren die beiden sichtlich gerührt und Elisabeth Loos bedankte sich bei den drei Musikanten.

Nach einigen bekannten Volksmusikstücken wurde es feierlich, die Musikanten stimmten wegen Pfingsten das Te Deum, großer Gott wir loben dich, an und einige Bewohner stimmten mit ein. Den Abschluss bildete die Bayernhymne, die von Bewohnern und Betreuern ergriffen aufgenommen wurde. Heimleiterin Monika Breunig dankte ihren Hausmusikanten für die tolle Idee, den Alltag der Bewohner nach der langen Corona-Pause mit einem fetzigen Auftritt aufzulockern.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.