27.06.2019 - 16:57 Uhr
Neuhaus/WindischeschenbachOberpfalz

Dreimal 25 mit Musik und Brotzeit

25 Jahre "Lichtblicke", 25 Teilnehmer und die Karte für die Bühnenshow in sagenhafter Landschaft zu 25 Euro. Die musikalische Wanderung ist der zweite Höhepunkt im Jubiläumsjahr der NT-Hilfsaktion.

Bei der musikalischen Wanderung zum 25. Geburtstag der Hilfsaktion "Lichtblicke" wird die Natur des Waldnaabtals zur Bühne.
von Uwe Ibl Kontakt Profil

„D’ Neihausa Schdoach mit Freunden“ zieht am Samstag, 27. Juli, musikalisch von Neuhaus elf Kilometer durchs Waldnaabtal bis zur Blockhütte. Immer wieder packen Gerhard Windschiegl, Thomas Gleixner, Thomas Urbanek, Sabine Kroll und Carola Böhmunterwegs ihre Instrumente aus und singen Lieder, die sich um die reizvoll, romantische Atmosphäre des Waldnaabtals, die Eigenarten des Menschenschlags und die Feinheiten der Oberpfälzer Mundart drehen. Die Lieder kommentieren einfühlsam die Natur, und das Leben mal ironisch, mal scharfzüngig. Bei der Wanderung sind sie zum Teil inmitten moosbewachsener Steine, an einer Weggabelung oder Flußmündung sowie an Orten zu hören, an denen sie entstanden sind, oder von denen sie handeln.

Unterwegs etwa auf halber Strecke versorgt die Metzgerei Schedl aus Wurz Wanderer und Musiker mit Brotzeiten. Dass Team der Zoiglstube Käck'n kümmert sich um Zoigl und andere Getränke sowie Sitzgelegenheiten. Herbert Baumann bereichert den Tag mit Geschichten aus und über das Waldnaabtal.

Ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr ist das Konzert des Polizeiorchesters Bayern mit einem Schwerpunkt auf Filmmelodien am Samstag, 6. Juli, um 20 Uhr in der Max-Reger-Halle in Weiden. Karten zu 15 Euro gibt es beim NT/AZ/SRZ-Ticketservice sowie unter www.nt-ticket.de

Die ausführliche Ankündigung der musikalischen Wanderung

Windischeschenbach

    Für Sie empfohlen

     

     

    Videos aus der Region

    Kommentare

    Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

    Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.