22.04.2019 - 12:27 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Johann Roiger feiert seinen 80.Geburtstag

Am Nachmittag gibt es eine kleine Familienfeier mit seinen Schwestern und seinem Sohn.

Zweite Bürgermeisterin Christa Zapf (links), Pflegedienstleiterin Katharina Schneider sowie Verwaltungsleiterin Michaela Mösbauer (rechts) gratulierten Johann Roiger zu seinem 80. Geburtstag.
von Udo WeißProfil

Seit November 2018 wohnt Johann Roiger, ein ehemaliger Mitarbeiter im Bauhof der Stadt Oberviechtach, im Seniorenheim. Roiger, der 1939 in Wildeppenried geboren wurde und mit vier Schwestern aufgewachsen ist, heiratete 1968 Anna Hüttl und zog nach Oberviechtach. Zwei Söhne und eine Tochter stammen aus dieser Beziehung. Der tragische Unfalltod eines seiner Söhne und der frühe Tod seiner Frau im Jahre 1981 haben ihn sehr erschüttert.

Viele Jahre war er als zuverlässiger Mitarbeiter bei der Baufirma Scharnagl beschäftigt, ehe er 1981 an den Bauhof der Stadt Oberviechtach wechselte. Bis 1995 war er unter anderem für die Anlagenpflege der Stadt und bei der Wasserversorgung tätig. Seit einem halben Jahr wohnt er nun im Senioren- und Pflegeheim und fühlt sich hier sehr wohl. Er freut sich darüber, dass ihn seine Schwester Irmgard aus Wildeppenried öfter besucht und sich um ihn kümmert.

Zweite Bürgermeisterin Christa Zapf gratulierte und überbrachte die Glückwünsche der Stadt und des 1. Bürgermeisters Heinz Weigl. Sie überreichte einen Geschenkkorb. Auch Pflegedienstleiterin Katharina Schneider und Verwaltungsleiterin Michaela Mösbauer übermittelten dem Jubilar ihre Glückwünsche und statteten ihm einen Besuch ab. Am Nachmittag gab es eine kleine Familienfeier mit seinen Schwestern und seinem Sohn.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.