04.08.2020 - 11:09 Uhr
ParksteinOberpfalz

Motorradfahrer nach Kollision mit Reh verletzt

Die Kollision mit einem Motorradfahrer kostet einem Reh das Leben. Der Zweiradfahrer selbst wird mit leichten Verletzungen ins Weidener Klinikum eingeliefert.

Symbolbild
von Jutta Porsche Kontakt Profil

Auf der Kreisstraße von Parkstein in Richtung Hütten kam es am frühen Montagmorgen zu der folgenschweren Begegnung. Ein 62-Jähriger Motorradfahrer, der auf der Kreisstraße von Parkstein in Richtung Hütten unterwegs war, kollidierte laut Polizeibericht kurz nach der Einmündung nach Hammerles mit einem kreuzenden Reh. Der Mann stürzte in den rechten Straßengraben und wurde dabei leicht verletzt. Zur Behandlung wurde er ins Weidener Klinikum Weiden transportiert. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nach Angaben der Polizei nicht. Gleiches gilt für das Motorrad, dem die Polizei Totalschaden in Höhe von rund 8000 Euro attestiert.

Auf der B 22 ist ein Lastwagenfahrer viel zu schnell unterwegs

Leuchtenberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.