20.11.2020 - 12:03 Uhr
ParksteinOberpfalz

Zwei Unfälle bei Parkstein, eine Ursache: Straßenglätte

Drei Feuerwehren, Rettungsdienst und die Helfer vor Ort (HvO) Parkstein mussten am Freitag Früh innerhalb kurzer Zeit zwei Mal ausrücken. Ursache waren zwei Glätteunfälle. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Ein Klassiker in der kalten Jahreszeit: Eine vereiste Brücke wird einem Autofahrer zum Verhängnis. Der Lenker des VW Polo gerät auf der NEW 2 ins Schleudern und kracht in die Leitplanke.
von Jürgen MaschingProfil

Am Freitagmorgen bildete sich bei Temperaturen unter null Grad besonders auf der Kreisstraße NEW 2 von Hütten nach Parkstein an einigen Stellen Glatteis. Zwei Verkehrsteilnehmern wurde dies zum Verhängnis. Gegen 7.30 Uhr war ein Landkreisbewohner auf der NEW 2 von Hütten kommend in Richtung Parkstein unterwegs. Nach eigenen Aussagen kam er auf der Bahnbrücke beim Bahnhof Parkstein-Hütten wegen der Eisglätte plötzlich ins Schleudern und krachte in die Leitplanke. Einige Meter weiter kam sein Fahrzeug in einer Parkbucht zum Stehen.

Neben den Feuerwehren aus Schwarzenbach und Hütten und dem Rettungsdienst waren auch die Helfer vor Ort Parkstein alarmiert worden. Der Fahrer des Autos blieb unverletzt, sein wagen, ein VW Polo, ist jedoch ein wirtschaftlicher Totallschaden. Die Kameraden der Feuerwehr sperrten die NEW 2 halbseitig und reinigten die verschmutzte Fahrbahn.

Einige Zeit vorher hat es ebenfalls auf der NEW2, diesmal jedoch zwischen Buch und Parkstein, einen ähnlichen Verkehrsunfall gegeben. Nach Angaben der Polizei geriet dort die eine junge Fahrerin mit ihrem Wagen ebenfalls wegen Straßenglätte ins Schleudern. Auch sie blieb nach Angaben der Polizei unverletzt, ihr Fahrzeug ist jedoch erheblich beschädigt. Zu diesem Verkehrsunfall war ebenfalls die Feuerwehr Parkstein ausgerückt.

Was ist am Weidener Flutkanal passiert?

Weiden in der Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.