06.08.2020 - 10:41 Uhr
PlößbergOberpfalz

Günter Grieshammer legt Amt nieder

Günter Grieshammer tritt von sein Amt als Seniorenbeauftragter der Gemeinde Plößberg nach zwei Jahren zurück.
von Lena Schulze Kontakt Profil

In der August-Sitzung des Marktgemeinderates gab Bürgermeister Lothar Müller bekannt, dass Günter Grieshammer von seinem Amt als Seniorenbeauftragter zurücktritt. Der Plößberger hatte diesen ehrenamtlichen Posten circa zwei Jahre inne. "Das ist sehr Schade", sagt Müller. "Er war wirklich rührig." Der Bürgermeister versuchte noch Grieshammer zu überreden, Seniorenbeauftragter zu bleiben, doch Grieshammers Entschluss stand fest. Zu den Gründen wollte der scheidende Seniorenbeauftragte auf Nachfrage von Oberpfalz-Medien keine Angaben machen. Nun ist die Gemeinde auf der Suche nach einem neuen Seniorenbeauftragten. "Es wäre wünschenswert, wenn sich jemand freiwillig meldet", sagte Müller. Eine Vollzeitstelle als Seniorenbeauftragter könnte sogar gefördert werden.

Besonders die Zusammenarbeit mit NBH und Behindertenbeauftragten der Gemeinde funktionierte vorbildlich

Plößberg

Rückblick zur Bestellung des Seniorenbeauftragten vor zwei Jahren:

Plößberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.