21.07.2018 - 15:50 Uhr
RegenstaufOberpfalz

Besitzer verfolgt Fahrraddieb

Der Regenstaufer stand im Einkaufsmarkt an der Kasse, als er den Diebstahl seines Fahrrads bemerkte. Er nahm die Verfolgung auf und bat einen Autofahrer um Hilfe. Dennoch konnte der Dieb nicht gestellt werden.

Ein Besitzer bemerkt den Fahrraddiebstahl und verfolgt den Unbekannten.
von Lena Schulze Kontakt Profil

Am Freitag, gegen 20 Uhr, stand ein 36-jähriger Regenstaufer beim REWE-Markt in der Regensburger Straße an der Kasse, als er sah, wie draußen eine männliche Person auf sein unversperrtes Fahrrad stieg und davonfuhr. Der Besitzer des Fahrrades nahm sofort zu Fuß die Verfolgung auf. An der Kreisstraße R21 bat er einen unbeteiligten Autofahrer, der auf dem dortigen Parkplatz nach der Regenbrücke Pause machte, um Hilfe. Mit dem Atuo gelang die weitere Verfolgung bis nach Edlhausen, wo der Dieb das Fahrrad an der dortigen Bushaltestelle zurücklies und in unbekannte Richtung flüchtete.

Der Geschädigte beschrieb den Täter wie folgt: Alter 20 bis 25 Jahre, etwa 1,75 Meter groß, südländisches Aussehen, kurz rasierte Haare mit Stirnglatze, Kinn- und Backenbart. Wer den Diebstahl und die anschließende Verfolgung beobachtet hat und Angaben zu dem bislang unbekannten Täter machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Regenstauf unter Telefon 09402/9311-0 in Verbindung zu setzen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.