03.08.2021 - 10:23 Uhr
RiedenOberpfalz

Riedener Freibaduhr gestohlen

Das Freibad in Rieden wird gerade saniert. Von der Baustelle wurde nun die große Freibad-Uhr geklaut. Der Polizei wurde das Diebesgut gleich einer Bahnhofsuhr beschrieben. Die Beamten hoffen auf Zeugenhinweise.

Rund 500 Euro soll die Uhr wert sein, die von der Baustelle des Freibades in Rieden gestohlen wurde.
von Miriam Wittich Kontakt Profil

Die Uhr des Riedener Freibades wurde gestohlen. Wie die Polizei berichtet, ähnelt die Uhr einer Bahnhofsuhr. Ein oder mehrere unbekannte Täter sollen sie von der Baustelle des Freibads entwendet haben. Als Tatzeit wurde die Mittagszeit des vergangenen Freitags, 30. Juli, genannt.

Hinweise, die zur Täterergreifung führen, nimmt die Amberger Polizeiinspektion unter Telefon 09621/890-320 entgegen. Der Entwendungsschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Mehr zur Sanierung des Freibads in Rieden

Rieden

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.