29.04.2021 - 11:30 Uhr
RiedenOberpfalz

Tennisplätze des TC Rieden warten auf die Spieler

Die Tennisanlage des TC Rieden.
von Externer BeitragProfil

Langsam zieht wieder Leben ein auf der Tennisanlage des TC beim Freibad in Rieden. Das traditionelle Schleiferlturnier am 1. Mai, das seit fast 40 Jahren fester Bestandteil im Vereinsleben ist, kann jedoch nicht ausgetragen werden. Es soll, sofern es die Coronalage zulässt, am Pfingstsonntag, 23. Mai, nachgeholt. Nachdem die Mitglieder und der Platzwart die Tennisanlage in Eigenregie aufbereitet haben, können nun alle vier Plätze wieder bespielt werden. Denn Tennis ist eine der wenigen Sportarten, die momentan erlaubt sind. Bei den gegenwärtigen Inzidenzwerten sind aber nur Einzelspiele erlaubt. Das Vereinsheim und die Duschen können noch nicht benutzt werden. Auf der Anlage willkommen sind alle sportlichen Anfänger, versierten Wiedereinsteiger und auch die Jugendlichen. Sie können beim TC Rieden den Tennissport kostenlos ausprobieren. Der Termin für ein Schnuppertraining kann bei Spartenleiter Werner Lang (0174/3 46 80 86, 09624/9 22 68 88) oder bei Jugendwartin Michaela Hetzenecker (0157/55 63 84 94) vereinbart werden.

Die Tennisanlage des TC Rieden.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.