22.01.2020 - 11:59 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Sieben FDP-Bewerber für den Stadtrat

Die FDP schickt sieben Kandidaten in das Rennen um einen Sitz im Schwandorfer Stadtrat. Sie werden bei der Nominierungsversammlung einstimmig gewählt.

Sieben FDP-Kandidaten wollen bei der Kommunalwahl einen Sitz im Schwandorfer Stadtrat. Unser Bild zeigt (von links) Michael Post, Wolf-Dieter Grahn, Martina Strauch, Thomas Dischinger und Loi Vo von der FDP Regensburg, Wolfgang Kleinert sowie Werner Zoettl.

Die Aufstellungsversammlung zur Kommunalwahl am 15. März fand im Waldhotel Schwefelquelle statt. Einer Pressemitteilung der Freien Demokraten zufolge führte der Regensburger Loi Vo, Mitglied des FDP-Landesvorstandes, durch den Abend.

Nach einer Begrüßung durch den Kreisverbands-Vorsitzenden Wolf-Dieter Grahn und Klärung aller Formalitäten sowie Vorstellung der Kandidaten sei eine Liste mit sieben Bewerbern für den Stadtrat gewählt worden. Laut Mitteilung wurden die Kandidaten einstimmig nominiert. Im Fokus der Schwandorfer FDP stehe die Infrastruktur, die notärztliche Versorgung, das Ehrenamt und Soziales.

Angeführt wird die Liste von Wolf-Dieter Grahn, Arzt für Allgemeinmedizin. Die Plätze zwei bis sieben belegen Wolfgang Kleinert, Martina Strauch, Michael Post, Monika Mehrl, Werner Zoettl und Martin Weigl.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.