01.09.2019 - 14:20 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Herzlicher Empfang für Kapelle aus Straß

Wenn Schwarzenfeld feiert, darf Straß nicht fehlen. Die österreichische Partnergemeinde kommt und bringt ihre Kapelle mit. So trägt auch Musik zur Völkerverständigung bei.

Einen musikalischen Empfang bereitete den Gästen die Musikkapelle Schwarzenfeld unter Leitung von Burkhart Weber.
von Siegmund KochherrProfil

Die Gemeinde Straß in der Steiermark ist nicht nur auf dem Papier ein Partner der Gemeinde Schwarzenfeld. Seit über vier Jahrzehnten gibt es Freundschaften über die Landesgrenze hinweg. Die Verbindung beider Gemeinden wurde durch die ehemals gleiche Postleitzahl "8472" eingeleitet. Der damalige Leiter des Postamts Schwarzenfeld und spätere Bürgermeister Ludwig Ettl war Initiator der Verbindung. Die Marktmusikkapelle Straß ist Partner der Musikkapelle Schwarzenfeld und darf natürlich bei der Kirchweih und dem Jubiläum der Musikkapelle nicht fehlen. Bürgermeister Manfred Rodde und die Vorsitzende der Musikkapelle, Kristina Betz, empfingen die Gäste aus Straß am Rathaus. Diese kleine gelebte Völkerverständigung sei Beitrag und Vorbild für den Frieden in Europa und der ganzen Welt, so der Tenor bei dem Treffen mit den Österreichern. Nicht zuletzt trage auch die Musik zur Völkerverständigung bei, meinten die Verantwortlichen der Kapelle angesichts der guten persönlichen Kontakte zum Nachbarland.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.