14.12.2018 - 13:57 Uhr
Schwend/BirglandOberpfalz

C-Jugend schafft Aufstieg in Kreisliga

Einen großen Erfolg feiert die SG Illschwang/Schwend. Zum Aufstieg in die Kreisliga gratulieren der C-Jugend die Bürgermeisterin der Gemeinde Birgland, Brigitte Bachmann, und Verantwortliche beider Vereine.

Stolz tragen die C-Jugendlichen der SG Illschwang/Schwend die T-Shirts, die von ihrem Erfolg künden. Sie laufen künftig in der Kreisliga auf. Trainer Armin Gräml (stehend rechts) freut sich mit seinen Jungs.
von Norbert WeisProfil

Über die gesamte Spielzeit lieferte sich die Mannschaft ein Kopf-an-Kopf Rennen mit der SG Etzenricht/Weiherhammer. Am letzten Spieltag verpasste die Spielgemeinschaft durch ein 0:0 beim FC Neukirchen die Meisterschaft. Doch auch der zweite Platz berechtigt zum Aufstieg in die Kreisklasse.

Zu Beginn der Herbstrunde hatte Armin Gräml, ein erfahrener Bayernliga- und Bezirksoberligatrainer im Nachwuchsbereich, die C-Jugend übernommen. Bereits in der Frühjahrsrunde gab das Team eine gute Figur in der Kreisklasse ab. Neuzugang Benjamin Gräml, der Sohn des Trainers, bedeutete dann eine entscheidende Verstärkung. Mit 14 Treffern war er in der Herbstrunde der zweitbeste Torschütze in der Kreisklasse. Knapp dahinter kam Tim Jäger auf 13 Tore.

Aus zehn Spielen in der Kreisklasse sammelte die Mannschaft 26 von 30 möglichen Punkten bei einem Torverhältnis von 40:5. Die SG Illschwang/Schwend blieb ungeschlagen. Neben dem Unentschieden gegen den FC Neukirchen gab es noch ein Remis gegen den Meister. Acht Spiele wurden erfolgreich bestritten. Trainer Armin Gräml zeigte sich zuversichtlich, in der Frühjahrsrunde in der Kreisliga einen Platz im vorderen Drittel erreichen zu können.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.