03.03.2020 - 17:24 Uhr
Oberpfalz

Single-Glück

Immer noch hält sich hartnäckig die Ansicht, man könne nur in einer Partnerschaft glücklich sein. Tatsächlich erleben viele Singles ihren Alltag als sehr erfüllt. Finden Sie heraus, was Sie glücklich macht, rät die OWZ-Glücksexpertin.

Ein Leben als Single macht keineswegs unglücklich, oft ist sogar das Gegenteil der Fall.
von Autor EWAProfil

"Das Singledasein ist doch perfekt. Man ist immer für sich da, wenn man sich braucht", sagte einmal Publizist Peter E. Schumacher so schön. Da hat der gute Mann doch nun wirklich recht, finden Sie nicht auch? Wer alleine lebt, hat nicht nur genug Zeit, sich um sich selbst und seine eigenen Bedürfnisse zu kümmern, sondern muss auch keine unschönen Kompromisse eingehen. Er kann sich erlauben, genau das Leben zu leben, das er auch leben möchte - ohne Rücksicht auf eine "bessere Hälfte" nehmen zu müssen. Und trotzdem hält sich bei vielen von uns immer noch hartnäckig die Ansicht, man könne nur in einer Partnerschaft glücklich sein. Menschen, die sich bewusst für ein Leben oder eine Lebensphase als Single entscheiden, werden nicht selten erst einmal komisch angeschaut. Warum eigentlich?

"Es gibt immer noch viele Vorurteile über die Gefahren von Einsamkeit", erklärt US-Psychologin Bella DePaulo, die mehrere Studien zum Thema Singlesein veröffentlicht hat. "Tatsächlich erleben viele Singles allerdings ihren Alltag als sehr erfüllt. Sie haben zudem eine höhere Wahrscheinlichkeit, psychisch zu wachsen und sich zu entwickeln als Verheiratete." Fakt ist also: Ein Leben als Single macht keineswegs unglücklich, oft ist sogar das Gegenteil der Fall. Alleinlebende legen meist nicht nur mehr Wert auf einen sinnstiftenden Beruf, sondern pflegen auch mehr Kontakte zu Freunden, Nachbarn und Kollegen. Eine Ehe oder feste Partnerschaft bremst diese eher aus. Selbstbestimmung hat für Singles meistens einen höheren Stellenwert, sie erleben bewusst eine kontinuierliche Persönlichkeitsentwicklung.

"Soll ich nun etwa meine Beziehung beenden, damit ich glücklich werde?", fragen Sie nun vielleicht etwas irritiert, wenn Sie zu den Gebundenen oder Verheirateten gehören. Natürlich nicht. Wie es meistens im Leben ist, hat alles seine Vor- und Nachteile. Und jeder muss für sich selbst herausfinden, wie er sein Leben gestalten möchte. Womit wir wieder bei der Vorstellung der anderen sind, wie Glück aussehen sollte. Kümmern Sie sich ganz einfach nicht darum, sondern finden Sie selbst heraus, was Sie zufrieden macht. Wenn das nun mal ein Leben als Single ist, dann genießen Sie es in vollen Zügen. Freuen Sie sich, dass Sie nachts kein schlafstörendes Schnarchen neben sich ertragen müssen, dass Sie Ihr Wochenende so gestalten können, wie Sie das möchten - und dass Sie sich nicht mit grundloser Eifersucht herumschlagen müssen, wenn Sie mal wieder mit einem alten Freund oder einer alten Freundin etwas unternehmen. Glauben Sie mir: Glücklich sein funktioniert auch bestens ohne Beziehung.

Mehr Rezepte zum Glück: www.onetz.de/themen/gluecksrezept

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.