31.07.2020 - 11:41 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Zum Bremsen gezwungen: Leichtkraftradfahrer fliegt über den Lenker

"Rechts vor Links" gilt in Kauerhof an der Einmündung der Straße vom Haselgraben in den Neukirchner Weg. Ein Autofahrer hält sich nicht dran und bringt einen Jugendlichen in die Bredouille.

Bei einem Unfall im Stadtteil Kauerhof erlitt ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer am Donnerstag Verletzungen.
von Günther Wedel Kontakt Profil

Am Donnerstag gegen 17.45 Uhr fuhr ein 26-jähriger Pkw-Lenker mit einem VW Golf auf dem Neukirchner Weg im Stadtteil Kauerhof. Zu dieser Zeit wollte ein 17-Jähriger mit einem Leichtkraftrad vom Haselgraben einfahren. An der Einmündung gilt die Regel „Rechts vor Links“. Der Pkw-Fahrer missachtete diese und zwang den Jugendlichen, stark abzubremsen. Er wurde über seinen Lenker geschleudert und blieb verletzt auf der Fahrbahn liegen. Der Rettungsdienst brachte ihn ins St.-Anna-Krankenhaus. Zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen kam es nicht. Am Motorrad blieb nur ein geringfügiger Schaden zurück.

Knapp an einem größeren Brandfall in Sulzbach-Rosenberg vorbei

Sulzbach-Rosenberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.