21.07.2021 - 15:07 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Fahrradfahrerin die Vorfahrt genommen

Eine Fahrradfahrerin hat in Sulzbach-Rosenberg Anzeige gegen einen Autofahrer erstattet. Der soll ihr die Vorfahrt genommen haben. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Leicht verletzt wurde eine Fahrradfahrerin in Gallmünz Bei Sulzbach-Rosenberg. Sie stürzte beim Versuch, einem Auto auszuweichen.
von Miriam Wittich Kontakt Profil

Im Sulzbach-Rosenberger Stadtteil Gallmünz kam es am Dienstag, 20. Juli, zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine 63-jährige Radfahrerin leichte Verletzungen zuzog. Wie die Polizei berichtet, befuhr zur Unfallzeit gegen 15.30 Uhr ein 71-Jähriger aus Sulzbach-Rosenberg mit seinem Pkw die Konrad-Adenauer-Straße in südlicher Richtung. An der Einmündung zur Thomas-Dehler-Straße missachtete er die Vorfahrt der von rechts kommenden Radfahrerin. Die Frau bremste und versuchte, auszuweichen. Dabei stürzte sie auf die Fahrbahn und zog sich leichte Verletzungen zu. Einen Zusammenstoß mit dem Pkw gab es nicht.

Während der Unfallverursacher nach einem kurzen Halt seine Fahrt fortsetzte, begab sich die Verunglückte zunächst in ärztliche Behandlung und suchte dann die örtliche Polizeiinspektion auf, um Anzeige zu erstatten. Nach gegenwärtigem Sachstand entstand bei dem Verkehrsunfall laut Polizeibericht kein Schaden. Die Beamten suchen nach Zeugen des Geschehens und bitten diese, sich unter 09661/87440 zu melden.

Falscher Polizist mit Betrugsversuch am Telefon

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.