10.05.2021 - 14:09 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Und sie hausten wie die Vandalen

Wehe, wenn Alkohol im Spiel ist. Das zeigt sich wieder einmal am Wochenende im Sulzbach-Rosenberger Naherholungsgebiet Zur Wagensaß. Ungekannte Täter hinterlassen dort eine Spur der Verwüstung.

Symbolbild.
von Andreas Ascherl Kontakt Profil

Spaziergänger informierten die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg jetzt über einen Akt von Vandalismus im Naherholungsgebiet Zur Wagensaß. An einer dort befindlichen Sitzgruppe hatten bislang unbekannte Täter offenbar am letzten Wochenende mehrere Gegenstände zerstört. Unter anderem fielen der Zerstörungswut der Randalierer laut Polizeibericht eine hölzerne Elchstatue, eine Windorgel und Klanghölzer im Gesamtwert von rund 1000 Euro zum Opfer. Als wäre das nicht genug, hinterließen die unbekannten Täter eine Vielzahl leerer Schnapsflaschen, die einfach rücksichtlos liegengelassen wurden. Die Polizei ermittelt in dem Fall wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Abfallgesetz. Hinweise zum Geschehen oder möglichen Tätern erbittet die PI Sulzbach-Rosenberg unter der Rufnummer 09661/87440.

Mehr aus dem Polizeibericht

Amberg

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.