23.09.2021 - 11:06 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Wiedersehen mit Zauberfee Furunkula, Premiere für "Susi & Die Spießer"

Mit einer Premiere,bekannten Gesichtern und einer Bandbreite von Acoustic Pop Rock, Psychedelic Jazz Funk Rock bis Ray Charles und einem „bierischen Musical“ drückt die Kulturwerkstatt im Oktober auf die Unterhaltungs-Tube.

Tom Bauer, Veronika Frank und Sebastian Hagengruber (von links) gastieren noch einmal mit ihrem bierischen Kleinkunstmusical "Drei Wünsche frei..." in Sulzbach-Rosenberg.
von Anke SchäferProfil

Den Auftakt zur bunten Herbst-Kultour-Mischung übernimmt am 1. Oktober Percussionist Siegi Mühlbauer, vormals „Da Huawa, da Meier und i“, mit seiner aktuellen Formation „Bumton“. Im Gepäck haben er und die Kollegen Luis Berra (Klavier), Thomas Fischer (Gitarre), Daniel Schmidt (Saxophon) und Anton Nachreiner (Bass) das Beste, was Amerika und Europa an musikalischem Groove, Swing und Blues anzubieten haben. Der Programmtitel „Conversation with Ray“ kommt auch nicht von ungefähr, allerdings interpretieren "Bumton" die Songs des legendären Songwriters Ray Charles in ihrem eigenen, speziellen Sound.

Soundtrack zu uralten Cop-Thrillern

Wer im letzten November leer ausgegangen ist im Rennen um Tickets für Tom Bauers sagenhaftes Kleinkunstmusical „Drei Wünsche frei“, der bekommt am 8. Oktober eine neue Chance. Dass Zauberfee Furunkula in der Zwischenzeit nichts von ihren magischen Kräften verloren hat, steht ebenso außer Zweifel wie das Happy End der turbulenten Mission „Rettung des Bayerischen Reinheitsgebotes“, für die Tom Bauer, Veronika Frank und Sebastian Hagengruber in zehn verschiedene Rollen schlüpfen. Um es in Bauers eigenen Worten zu sagen: „Wir garantieren einen uuunglaublich unterhaltsamen Abend zum – wie wir in Bayern so schön sagen – Halbtotlachen!“

„Einen Soundtrack zu uralten Cop-Thrillern und gleichzeitig explosiv gegenwärtiges Kopfkino“ verspricht die Pressemitteilung zum Gastspiel von Jo Aldingers Downbeatclub am 15. Oktober. Konni Behrendt (Gitarre), Jo Aldinger (Hammondorgel) und Matthias Macht (Schlagzeug) haben sich nicht weniger auf die Fahnen geschrieben als eine feurige Psychedelic Jazz Funk Rock-Mixtur, die auch mit so manchen überlieferten Jazz-Traditionen aufräumt.

Susi Raith mit ihrer neuen Formation

Susi Raith kennt jeder, der sich für die volksmusikalischen Mundart-Programme der Raith Schwestern mit und ohne Blaimer begeistert hat. Am 29. Oktober stellt sie nun auch in Sulzbach-Rosenberg ihre neue Formation „Susi&Die Spießer“ vor. Zusammen mit den Bandkollegen Jörg Willms, Jochen Goricnik und Sebastian Stitzinger spannt sie den musikalischen Bogen von Klassik über Volksmusik bis Rock und Pop. Eigenes in bayerisch und englischem Singer/Songwriter-Stil bringt zusätzliche Würze ins Programm.

Neues Festival in Vilseck

Vilseck
Zum ersten Mal auf der Capitol-Bühne: Susi Raith (2.v.li.) und ihre neue Formation "Susi & Die Spießer".
Hintergrund:

Kulturwerkstatt-Programm Oktober

  • Freitag, 1. Oktober: Konzert BUMTON
  • Freitag, 8. Oktober: Tom Bauers bierisches Kleinkunstmusical "Drei Wünsche frei..."
  • Freitag, 15.Oktober: Konzert Jo Aldingers Downbeatclub
  • Freitag, 29. Oktober: Konzert "Susi & Die Spiesser"
  • alle Veranstaltungen finden im Capitol, Bayreuther Str. 4, Sulzbach-Rosenberg statt und beginnen jeweils um 20 Uhr
  • Tickets im Vorverkauf unter www.nt-ticket.de oder www.kulturwerkstatt-online.net. Telefonische Informationen unter 09661/510110
  • Es gelten die tagesaktuellen Corona-Regelungen

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.