25.11.2020 - 14:55 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Kommentar: Kostenexplosion bei Projekten des Landkreises Tirschenreuth – Planungen werfen Fragen auf

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Die Kosten für den Realschule-Neubau in Kemnath und für die Dreifachturnhalle in Tirschenreuth schießen in die Höhe. Die Gründe für die Fehlkalkulationen müssen nicht nur benannt, sondern auch analysiert werden, kommentiert Martin Maier.

Auf dem alten Hartplatz beim Stiftland-Gymnasium soll eigentlich die neue Dreifachturnhalle entstehen. Im Hintergrund (links) ist die alte Dreifachturnhalle.
von Martin Maier Kontakt Profil
Kommentar

„Über 40 Millionen Euro für Schulen“ titelte der ‚Neue Tag‘ vor zwei Jahren. Am 16. November 2018 hatte sich der Kreistag einstimmig dafür ausgesprochen, eine neue Realschule in Kemnath zu bauen und beim Stiftland-Gymnasium in Tirschenreuth eine neue Dreifachturnhalle zu errichten. Die Kostenschätzungen für beide Projekte lagen damals bei knapp 43 Millionen Euro: 35,2 Millionen für die Schule und 7,5 Millionen für die Turnhalle. Zwei Jahre später schießen die Kosten in die Höhe.

Vor zwei Jahren stimmten die Kreisräte für den Realschulneubau und die Errichtung einer neuen Dreifachturnhalle

Die Schätzungen in Kemnath liegen nun bei etwa 60 Millionen und in Tirschenreuth bei über 14 Millionen. Dazwischen wurden auch noch beim Realschul-Neubau die Architekten gewechselt. Das alles wirft kein gutes Licht auf die vorausgegangenen Planungen.

In der Sitzung am 11. Dezember beraten die Kreisräte erneut über beide Projekte. Dort müssen nicht nur die Weichen für das weitere Vorgehen gestellt werden, sondern es müssen auch die Gründe für die bisherige Fehlkalkulation und die Fehlplanungen auf den Tisch. Eine öffentliche Analyse ist unumgänglich. Schließlich handelt es sich um die größten und teuersten Projekte des Landkreises für die nächsten Jahre. Außerdem sollten solche bösen Überraschungen zukünftig vermieden werden.

Was aber ebenso klar ist: Sowohl der Neubau der Realschule als auch die Errichtung der Dreifachturnhalle sind mit Blick auf die Ausgestaltung der Bildungsregion Tirschenreuth die besten und nachhaltigsten Lösungen. Allerdings nur, wenn sie auch in Coronazeiten finanziell darstellbar sind.

Die Kosten für die Dreifachturnhalle verdoppeln sich

Tirschenreuth

Beim Realschulneubau schießen die Kostenschätzungen in die Höhe

Kemnath

Bei den Architekten für den Neubau der Realschule gab es schon einen überraschenden Wechsel

Kemnath

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.