03.08.2020 - 09:01 Uhr
VilseckOberpfalz

Aufmerksamer Anwohner löscht Brand auf einer Wiese

Wäre der Brand auf einer an ein Anwesen angrenzenden Wiese am Sonntag nicht rechtzeitig entdeckt worden, hätte es in Vilseck durchaus zu einem größeres Unglück kommen können. Beherztes Eingreifen einer Familie verhinderte Schlimmeres.

In Vilseck mussten Beamte der der Polizeiinspektion Auerbach einen Brand aufnehmen.
von Andreas Royer Kontakt Profil

Ein aufmerksamer Vilsecker bemerkte am Sonntag gegen 12.30 Uhr einen Brand auf einer landwirtschaftlich genutzten Wiese neben seinem Anwesen. Der 67-jährige reagierte sofort und eilte mit Gießkannen herbei, um den Brand zu bekämpfen. Wie die Polizeiinspektion Auerbach meldet, gelang es dem Mann schließlich mit Hilfe seiner Tochter und der Ehefrau, den Brand vollständig zu löschen und weiteren Schaden zu verhindern.

Verletzt wurde durch das Feuer glücklicherweise niemand. Auf einer Fläche von etwa vier Quadratmetern verbrannte das Gras einer Wiese und einer Böschung. Ursache des Brandes war eine größere Menge Holzkohle aus einer Feuerschale, die dort widerrechtlich entsorgt wurde. Die verantwortliche Person für die Ablagerung konnte durch die Polizei ermittelt werden. Die Dame erwartet nun eine Anzeige.

Mehr Polizeimeldungen

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.