26.07.2021 - 16:32 Uhr
VilseckOberpfalz

Erneut Diebstahlversuch in Vilsecker Kirche

Innerhalb einer Woche wurde zweimal in die Stadtpfarrkirche in Vilseck eingebrochen. Diesmal geriet ein Tabernakel in das Visier des unbekannten Täters. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Unbekannte sind in die Kirche in Vilseck eingedrungen.
von Miriam Wittich Kontakt Profil

Erneut war die katholische Stadtpfarrkirche in Vilseck Ziel eines versuchten Diebstahls. Wie die Polizei berichtet, haben sich bislang Unbekannte am letzten Donnerstag, 22. Juli, Zugang zum Gotteshaus verschafft. Sie versuchten, einen Ersatztabernakel hinter dem Hochaltar aufzubrechen.

Es entstand nach Angaben eines Kirchenverantwortlichen ein Sachschaden von etwa 500 Euro. In dem Tabernakel befanden sich keine Wertsachen. Bereits eine Woche vorher wurde in der Kirche ein Opferstock aufgebrochen und 20 Euro entwendet. Hinweise an die Polizeistation Vilseck unter 09662/7008690.

Opferstock in Vilsecker Kirche aufgebrochen

Vilseck

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.