24.08.2021 - 15:21 Uhr
VilseckOberpfalz

Lesung in Vilseck: „Ihr Taufkleid war aus Fallschirmseide“

Die mit Bruder Jakob vom Buchcover lächelnde Wiebke ist eine der Protagonistinnen in Sebastian Brahns Tatsachenroman "Ihr Taufkleid war aus Fallschirmseide".
von Anke SchäferProfil

Die deutsche Geschichte der vergangenen Jahrzehnte aus der Perspektive „kleiner Leute“ erzählt Autor Sebastian Brahn in seinem neuen Tatsachenroman „Ihr Taufkleid war aus Fallschirmseide“. Am Donnerstag, 2. September, stellt er das Buch ab 18 Uhr im Kulturkasten der Burg Dagestein vor – ein Heimspiel für den gebürtigen Vilsecker, der mittlerweile in Nürnberg lebt. Seine Geschichte basiert auf wahren Begebenheiten und historischer Recherche, der zeitliche Bogen spannt sich von der unmittelbaren Nachkriegszeit bis zum Fall der Mauer. Bei den Schauplätzen reicht die Bandbreite vom Norden der Republik über die heimatliche Oberpfalz bis in die damalige DDR. Anmeldungen zur Lesung sind bei der Tourist-Info der Stadt Vilseck (Marktplatz 13, 09662/99 16) möglich. Es gelten die tagesaktuellen Corona-Regelungen. Das Buch ist, gerne auch signiert, bei der Veranstaltung erhältlich, anschließend hält die Tourist-Info Exemplare bereit.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.