28.07.2021 - 12:14 Uhr
WaidhausOberpfalz

Diebe bei Waidhaus gestoppt

Dank der Zusammenarbeit von Bundes-und Landespolizei kommt ein Diebespaar im Raum Vohenstrauß nicht weit.

Waidhauser Bundespolizisten zogen ein Diebespaar aus dem Verkehr.
von Friedrich Peterhans Kontakt Profil

Am Freitag kurz vor 4 Uhr am Morgen kontrollierte eine Streife der Bundespolizei Waidhaus auf der A 6 in Fahrtrichtung Osten einen Peugeot mit slowakischem Kennzeichen. Der Fahrer und seine Begleiterin hatten im Fond des Kombis zahlreiche Gegenstände, darunter vier Mountainbikes, zwei Nivelliergeräte sowie eine Autobatterie geladen. Über deren Herkunft machten sie keine präzisen Angaben.

Die lieferten bald die Kollegen der Verkehrspolizei Weiden und der Inspektion Vohenstrauß nach. Denn am Nachmittag des gleichen Tages zeigte ein Anwohner aus einem östlichen Vohenstraußer Ortsteil einen Diebstahl aus seinem Schuppen an, bei dem unter anderem vier Mountainbikes verschwanden. Wie die ersten Ermittlungen ergaben, stammen die Gegenstände aus dem Peugeot aus jenem Schuppen.

Mehr Meldungen von der Bundespolizei Waidhaus

Waidhaus

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.