17.05.2019 - 11:28 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Altes Bahnwärterhäuschen ist jetzt ein Wirtshaus

Von einer schönen Überraschung auf einer Tour auf dem Radweg von Egerteich nach Eger/Cheb erzählt Peter Minssen aus Waldsassen.

x
von Externer BeitragProfil

Der langjährige NT-Leser ist auf dem Abschnitt der früheren Bahnstrecke Wiesau-Eger regelmäßig unterwegs. "Ich fahre diese Strecke von Egerteich nach Eger und noch weiter sehr oft im Jahr", so Minssen. "Dabei wurde immer auf dieser Strecke ein altes, ehemaliges Bahnwärterhäuschen aus längst vergangener Zeit nebenbei wahrgenommen." Vor einigen Tagen allerdings hatte der Waldsassener bemerkt, dass in dem Gebäude ein Wirtshaus eröffnet worden ist. "Es gibt, Kaffee, Tee, Wein und natürlich auch gutes tschechisches Bier." Nach Informationen von Oberpfalz-Medien ist die Renovierung offenbar schon seit längerer Zeit beendet. Es war auch eine Terrasse aus einer Holzkonstruktion am Haus errichtet worden. Es stand aber einsam und verlassen - weder wochentags noch an Wochenenden. Passanten wunderten sich, weshalb das Lokal geschlossen war. Um so schöner ist die Nachricht über die Eröffnung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.