22.01.2020 - 15:37 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Vorsorgevollmacht für eine Vertrauensperson

Es kann schnell geschehen, dass man durch Krankheit, Unfall oder Alter wichtige Fragen nicht mehr selbst regeln kann. Notarin Sonja Pelikan erklärte jetzt in Kondrau, wie richtig Vorsorge getroffen wird.

Notarin Sonja Karl Pelikan (von links mit Katja Bloßfeldt, Cordula Heinzl, Gudrun Sirtl, Hildegard Spreitzer und Sabine Schiml), nahm einen Obstkorb als gemeinsames Präsent der veranstaltenden Organisationen in Empfang.
von Externer BeitragProfil

Es kann schnell geschehen, dass man durch Krankheit, Unfall oder Alter in die Situation gerät, dass man wichtige Fragen nicht mehr selbst regeln kann. Um dafür Vorsorge zu treffen, sollte man einer Vertrauensperson Vollmachten erteilen. Denn ein gesetzliches Vertretungsrecht für den Ehe- und Lebenspartner, für erwachsene Kinder oder andere Verwandte gibt es nicht.

Notarin Sonja Karl Pelikan erklärte 85 Frauen und Männern in einem Vortrag im Gasthaus Sommer in Kondrau, dass Personen des absoluten Vertrauens bevollmächtigt werden sollten. „Sie müssen mit ihrer Aufgabe einverstanden sein und die Wünsche des Vollmachtgebers kennen, um in seinem Sinne entscheiden und handeln zu können“, heißt es dazu in einer Pressemitteilung der Veranstalter.

Der Abend war gemeinsam organisiert worden von der KAB, dem ökumenischen Frauenkreis der evangelischen Kirchengemeinde, der Frauen-Union und dem Katholischen Deutschen Frauenbund. Eine Betreuung lasse sich mit einer Vorsorgevollmacht vermeiden. In der Vollmacht könne eine Vertrauensperson mit der Wahrnehmung sämtlicher Angelegenheiten betraut werden. Eine solche Vollmacht sollte mindestens schriftlich verfasst werden. Optimale Sicherheit biete jedoch nur die notarielle Vorsorgevollmacht. „Gerade in bedeutenden Lebenssituationen ist die notarielle Form gesetzlich vorgeschrieben.“ Dazu gehörten etwa Grundstücks- und Kreditangelegenheiten.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.