21.08.2019 - 11:46 Uhr
WaldthurnOberpfalz

Vier erlebnisreiche Tage im Pitztal

Heuer haben sich die Mitglieder der KLJB Waldthurn ihren Urlaub nach den Anstrengungen der 100-Jahr-Feier im Mai redlich verdient.

Landjugend vier Tage in Österreich unterwegs
von Franz VölklProfil

22 Mitglieder nahmen in St. Leonhard im österreichischem Pitztal vier Tage Auszeit. Kurz nach der Ankunft legten die Teilnehmer gleich mit einer Wanderung los, bei der es über eine große Seilbrücke ging. Am zweiten Tag war eine Menge Mut beim Besuch eines Hochseilgartens an der Area 47 angesagt. Nach diesen Anstrengungen sammelten die Jugendlichen im Naturbad Kraft für das Grillen am Abend. Am dritten Tag besuchte die Gruppe das Pitz-Naturbad in Wenns und eine Brauerei im Ötztal. Dort braute ein Brauer aus den Elsass, der nur mit regionalen Produkten aus dieser Region arbeitet. Es handelt sich um eine kleine selbstgebaute Brauerei von Handwerkern aus der Gemeinde. Die Gastfreundschaft der Einheimischen erfuhren die Oberpfälzer beim Sommernachtsfest in Wenns, einer Gemeinde im Bezirk Imst in Tirol. Bei der Heimfahrt legten die Urlauber noch einen Stopp am Eibsee unterhalb der Zugspitze ein. Zweite Vorsitzende Laura Anzer hatte den Landjugendurlaub organisiert.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.