17.08.2021 - 15:24 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Corona: Zwei Neuinfektionen in Weiden und dem Landkreis Neustadt

Wann sinkt die 7-Tage-Inzidenz in Weiden wieder, und steigt sie im Landkreis Neustadt/WN bald ebenso schnell wie in der kreisfreien Stadt, wo ab Mittwoch neue Einschränkungen gelten? Der Blick auf die aktuellen Fallzahlen von Dienstag.

In zwei Fällen wurden in Weiden und im Landkreis Neustadt/WN zwischen Montag und Dienstag Neuinfektionen mit dem Coronavirus nachgewiesen.
von Sonja Kaute Kontakt Profil

Die aktuellen Corona-Fallzahlen von Dienstagmorgen, 8 Uhr, lassen noch keine Hoffnung zu, dass die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner in Weiden schnell wieder sinkt. Allerdings gibt es auch keinen weiteren erschreckend schnellen Anstieg zu verzeichnen.

Das Landesamt für Gesundheit und das Robert-Koch-Institut melden jeweils eine nachgewiesene Neuinfektion für die Stadt und den Landkreis von Montag auf Dienstag. Damit steigt die Inzidenz in Weiden weiter an, allerdings nur leicht. Auf die Inzidenz im Landkreis hat der dortige neue Fall erst einmal keine Auswirkung:

  • Stadt Weiden: 2746 Fälle insgesamt (+1), 34 Fälle in 7 Tagen, 7-Tage-Inzidenz 79,6, insgesamt 98 Todesfälle (unverändert).
  • Landkreis Neustadt: 5313 Fälle gesamt (+1), 22 Fälle in 7 Tagen, 7-Tage-Inzidenz 23,3 (unverändert), 188 Todesfälle (unverändert).

Weidener Wirte zu den neuen Corona-Regeln ab Mittwoch

Weiden in der Oberpfalz

Ab Mittwoch gelten neue Corona-Regeln in Weiden

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.