23.06.2022 - 14:39 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Diebe haben es auf Ghost- und Cube-Räder abgesehen

Drei Fahrraddiebstähle beschäftigen die Weidener Polizei. Zwei Räder kamen an Weidener Bädern abhanden, eines am Bahnhof.

von Uwe Ibl Kontakt Profil

Die Polizeiinspektion Weiden hofft auf Hinweise unter der Telefonnummer 0961/401-0auf drei Fahrraddiebstähle. Die Polizei schreibt in ihrem Bericht von drei Fällen:

  • Fall 1: Auf dem Schotterparkplatz hinter dem Stadtbad hatte eine 19-Jährige am Sonntag, 12. Juni, gegen 18 Uhr ihr schwarzes Mountainbike abgestellt. Am Dienstag, 21. Juni, gegen 11 Uhr bemerkte sie, dass das schwarze Ghost-Rad weg war. Es hatte einen Wert von etwa 400 Euro.
  • Fall 2: Am Fahrradständer vor der Thermenwelt hatte ein 18-Jähriger am Freitag, 17. Juni, gegen 10 Uhr sein blau-schwarzes Cube-Fahrrad abgestellt. Als er am nächsten Tag gegen 6.15 Uhr wieder mit dem Fahrrad wegfahren wollte, war es verschwunden. Die Polizei beziffert den Wert auf circa 500 Euro.
  • Fall 3: Ein 27-Jähriger hatte sein Mountainbike am Dienstag, 21. Juni gegen 12 Uhr am Bahnhof in Weiden abgestellt. Als er das grüne Ghost-Fahrrad am gleichen Tag wieder holen wollte, war es nicht mehr vor Ort. Es hatte einen Wert von rund 300,- Euro.
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.