14.01.2022 - 13:39 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Mann stiehlt Essen im Wert von sechs Euro und muss 2400 Euro Strafe zahlen

Weil er kein Geld mehr für Essen hatte, stahl ein junger Mann zwei Fertiggerichte im Wert von 5,98 Euro. Vor Gericht kamen diese ihn teuer zu stehen: 2400 Euro muss er als Strafe zahlen. Nur knapp entging er dem Gefängnis.

Ein 26-Jähriger klaute im vergangenen Jahr ein unversperrtes Fahrrad und zwei Fertiggerichte im Wert von knapp sechs Euro. Nun folgte die Strafe: Der Mann muss 2400 Euro Strafe zahlen.
von Autor hczProfil

Ein unversperrtes Fahrrad und zwei Fertiggerichte für 5,98 Euro klaute ein 26-Jähriger im Mai letzten Jahres. Nun folgte die Strafe dafür: 2400 Euro. „Wenn Sie es nicht aus einer gewissen Not heraus getan hätten, hätte es wahrscheinlich eine Freiheitsstrafe gegeben“, stellte Richter Hubert Windisch bei der Urteilsverkündung fest. Der Grund dafür: die Vorstrafen des Mannes. Der Bulgare, der seit drei Jahren in Deutschland lebt und arbeitet, ist dreimal vorbestraft. Einmal wegen Diebstahls und zweimal wegen Rauschgiftbesitzes.

Rechtsanwältin Monika Sehmsdorf war die Verteidigerin des Mannes. Vor Gericht sagte dieser aus, dass er, als er die Lebensmittel stahl, kein Geld mehr für Essen gehabt habe. Sein Lohn von einer Leiharbeitsfirma komme immer erst am 15. des Monats. Der Diebstahl war an einem 10. gewesen. Das Fahrrad habe er geklaut, um zur Arbeit zu kommen. Jetzt werde er von einem Kollegen täglich mit dem Auto mitgenommen.

Staatsanwältin Carolin Ammon hielt dem in Weiden Lebenden sein Geständnis zugute. Außerdem sei kein bleibender Schaden entstanden. Die Lebensmittel seien geringwertig gewesen und das Rad habe unbeschädigt zurückgegeben werden können. Ammon beantragte 90 Tagessätze à 40 Euro Geldstrafe. Verteidigerin Sehmsdorf hätte es bei 45 Tagessätzen belassen. Richter Windisch urteilte auf 60 mal 40 Euro und warnte den jungen Mann vor weiteren Straftaten: „Das nächste Mal könnte es ins Gefängnis gehen.“

Dieser Diebstahl in Weiden verlief wie im Film

Weiden in der Oberpfalz

Nach einem Diebstahl auf der Flucht war auch dieses Paar in Weiden

Weiden in der Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.