21.06.2022 - 11:08 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Radfahrer stürzt auf Motorhaube – Autofahrer flüchtet

Einen 15-jährigen Radfahrer hat ein Unbekannter am Montagmorgen in der Sintzelstraße in Weiden mit dem Auto angefahren. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 15-jährige Radfahrer zog sich durch den Sturz auf die Motorhaube des Autos Prellungen zu. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls in der Sintzelstraße.
von Sonja Kaute Kontakt Profil

Es schien, als wolle er sich rechtmäßig um den Unfall kümmern, doch dann verschwand der Autofahrer. Am Montag gegen 7.45 Uhr war ein 15-Jähriger mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Sintzelstraße in Richtung Frauenrichter Straße unterwegs, als der Fahrer eines Autos von der Frühlingstraße nach links in die Sintzelstraße einbiegen wollte. Laut Aussage des Radfahrers hatten er und der Autofahrer Blickkontakt, weshalb der 15-Jährige weitergefahren sei. Allerdings sei es zum Zusammenstoß zwischen Auto und Radfahrer gekommen, wobei der 15-Jährige auf die Motorhaube des Autos gestürzt sei. Dabei habe er sich Prellungen zugezogen.

Wie die Polizei berichtet, soll es sich bei dem Auto um einen Audi handeln. Der Pkw-Fahrer habe zwar die Personalien des Radfahrers erfragt, seine eigenen aber nicht angegeben. Er habe die Unfallstelle verlassen und sich seitdem nicht mehr gemeldet. Deshalb sucht die Polizei Zeugen des Unfalls und bittet diese, sich unter 0961/401-0 zu melden.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.