30.07.2020 - 11:30 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Zwei Verletzte nach Unfall bei Windischeschenbach.

Der Fahrer eines Transporters übersieht beim Abbiegen das Auto eines Rentnerehepaars. Die beiden Senioren müssen danach ins Krankenhaus.

Symbolbild
von Thorsten Schreiber Kontakt Profil

Ein 55-jähriger Tscheche wollte am Mittwochmittag mit einem VW-Transporter an der Autobahnabfahrt Windischeschenbach auf die Staatsstraße 2181 einbiegen. Dabei übersah er ein Rentnerehepaar aus Windischeschenbach, das mit ihrem KIA Picanto in Richtung Tirschenreuth unterwegs war, heißt es im Pressebericht der Polizeiinspektion Neustadt.

Unwetter hält in Teilen Bayerns Polizei und Feuerwehr auf Trab

Neutraubling

Es kam zum Zusammenstoß im Einmündungsbereich. Beide Insassen des Kleinwagens klagten über Brust- und Rückenschmerzen. Sie wurden ins Krankenhaus Tirschenreuth eingeliefert. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf 8000 Euro. Die Feuerwehr Neuhaus regelte den Verkehr, zudem kümmerte sie sich um die ausgelaufenen Kühlerflüssigkeiten der beiden Autos.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.