11.08.2021 - 16:25 Uhr
AmbergSport

FC Amberg verlängert Crowdfunding-Aktion

Die Aussichten, die als Ziel vorgegebenen 30 000 Euro zu erreichen, haben sich in den vergangenen Tagen schlagartig verbessert. Deshalb sammelt der FC Amberg etwas länger ein als ursprünglich geplant.

Crowdfunding geht ein bisschen anders als das Geld cash einzusammeln.
von Reiner Fröhlich Kontakt Profil

Der FC Amberg hat seine Crowdfunding-Aktion verlängert: Noch bis einschließlich Montag, 23. August, wollen die Fußballer Geld einsammeln. Das Ziel sind 30 000 Euro, bisher steht der Zähler bei 12 774 Euro. „Wir haben ein paar Zusagen noch bekommen, deswegen sind wir guter Hoffnung“, erklärt Matthias Schmien, der FC-Teammanager. Binnen weniger Tage sei die Summe von knapp über 7000 Euro auf über 12 000 Euro angestiegen, weswegen der Projektleiter der Plattform signalisiert habe, es sei gut, die Aktion zu verlängern. „Wir haben gute Aussichten, mit den Zusagen an unsere Zielsumme heranzukommen“, erklärt Schmien.

FC Amberg sammelt Geld für einen Neuaufbau

Amberg

Zur Aktion:

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.