05.03.2021 - 18:56 Uhr
RegensburgSport

Zahl der Corona-Infizierten beim SSV Jahn Regensburg steigt

Der SSV Jahn Regensburg kommt nicht zur Ruhe: Laut Medienberichten hat sich die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Personen im Umfeld des Zweitliga-Kaders noch einmal erhöht. Und das ausgefallene Pokalspiel ist neu terminiert.

Laut Medienberichten sind mittlerweile elf Personen aus dem Umfeld des SSV Jahn Regensburg mit dem Coronavirus infiziert.
von Fabian Leeb Kontakt Profil

Beim Zweitligisten SSV Jahn Regensburg hat sich die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen auf mittlerweile elf erhöht. Das vermeldet das Portal "Sportbuzzer" vom Redaktionsnetzwerk Deutschland unter Berufung auf das Gesundheitsamt Regensburg. Mindestens sechs Mal handle es sich dabei um eine Infektion mit der hochansteckenden britischen Virusmutation, wie Geschäftsführer Christian Keller der "Sportschau" mitteilte. "Bei zwei Spielern ist die Viruslast so gering, dass eine Untersuchung auf eine Mutante nicht möglich ist. Sie sind sozusagen gesund", sagte Keller. Bei den anderen Infizierten stünde eine detaillierte Auswertung noch aus.

Derweil ist das abgesagte Viertelfinale im DFB-Pokal gegen Werder Bremen auf Mittwoch, 7. April, verlegt worden. Der Anstoß im Jahnstadion erfolgt um 18.30 Uhr (Sport1 und Sky). Durch die Quarantäne-Maßnahmen wurden auch zwei Zweitligaspiele des SSV Jahn abgesagt, für die inzwischen ebenfalls neue Termine gefunden wurden. Das Heimspiel gegen Greuther Fürth wurde um vier Tage nach hinten auf den 17. März (18.30 Uhr) geschoben. Das für dieses Wochenende geplante Gastspiel beim VfL Osnabrück steigt dagegen erst am 14. April in Niedersachsen.

Jahn-Geschäftsführer Christian Keller spricht im Interview über die Corona-Infektionen

Regensburg

Das Pokalspiel des SSV Jahn gegen Werder Bremen musste abgesagt werden

Regensburg

Anfangs waren "nur" acht Coronafälle beim SSV Jahn bekannt

Regensburg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.