24.11.2021 - 14:19 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Keine Bayernliga, keine Landesliga: Alle Fußballer ab sofort in der Winterpause

Das war zu erwarten. Die Corona-Lage zwingt auch den Amateurfußball zur Einstellung des Spielbetriebs. Der Fußball hat dennoch Glück gehabt.

Niklas Lang (rechts) und die SpVgg SV Weiden gehen auch ab sofort in die Winterpause.
von Josef Maier Kontakt Profil

95 Prozent aller Spiele in den bayerischen Amateurfußball-Klassen sind absolviert, die meisten Klubs schon in der Winterpause, ehe jetzt von der Politik die Corona-Schrauben weiter angezogen werden. Deswegen hat der Bayerische Fußballverband am Mittwochabend auch beschlossen, den für das kommende Wochenende anstehenden Spieltag in den Bayernligen und den Landesligen ins nächste Jahr zu verlegen. Das Gleiche gilt für die danach geplanten Nachholspiele eine Woche später. Somit gehen auch die Bayernligisten DJK Ammerthal und DJK Gebenbach ab sofort in die Winterpause, ebenso wie die Landesligisten FC Amberg, SpVgg SV Weiden und SV Mitterteich. „Auch wenn die allermeisten Vereine ohnehin schon in der Winterpause sind, war es uns wichtig, auch den restlichen Teams eine Sicherheit in dieser unsicheren Zeit zu geben. Das machen wir mit dieser Entscheidung“, sagt BFV-Vizepräsident Robert Schraudner.

Der Chef des Bayerischen Fußballverbandes über die Corona-Lage

Weiden in der Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.