09.05.2020 - 04:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Wer bin ich? – Das Sportquiz (Teil 10)

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Sein Spitzname lautete zu Spielerzeiten "Kopfballungeheuer", als Trainer ist der Gesuchte vor allem als Verantwortlicher der deutschen U21- sowie der Olympia-Auswahl ein Begriff. Das war zu lösen, oder?

Wer bin ich? Das Sportquiz.
von Fabian Leeb Kontakt Profil

Beim EM-Sieg 1980 war Horst Hrubesch, die Lösung unseres Rätsels 9, für die deutsche Nationalmannschaft mit einem Doppelpack im Finale gegen Belgien der Matchwinner. Dabei wäre der ehemalige Essener und Hamburger Angreifer von Auswahltrainer Jupp Derwall gar nicht nominiert gewesen. Der 1,88 Meter große Angreifer profitierte von einer Verletzung des Schalkers Klaus Fischer. Mit dem HSV feierte Hrubesch drei Meisterschaften in der Bundesliga und gewann 1983 den Europapokal der Landesmeister. „Manni Banane, ich Kopf – Tor“, kommentierte der 69-Jährige seine Kopfballtreffer nach Bananenflanken von Manfred Kaltz.

Hier geht's zu Ausgabe 9 unseres Rätsels

Weiden in der Oberpfalz

Während seiner "nur" 21 Länderspiele von 1980 bis 1982 spielte das Kopfballungeheuer gemeinsam mit Bernd Schuster für Deutschland. Uli Stein war dagegen Torwart in Hrubeschs Zeit beim HSV. Dazu trug der Stürmer in 224 Partien das Trikot von Rot-Weiß Essen und Borussia Dortmund in der Bundesliga, von 1983 bis 1985 stand Hrubesch in Belgien für Standard Lüttich auf dem Feld. Zum Abschluss der Profikarriere ging es aber zurück in den Ruhrpott zu Borussia Dortmund, wo während Hrubeschs 17 Einsätzen im schwarz-gelben Trikot Reinhard Saftig als Coach aktiv war. Verletzungsbedingt ging die Karriere des Kopfballungeheuers anschließend zu Ende.

In der zehnten Ausgabe unseres Sporträtsels bleiben wir, zumindest was die Position betrifft, im Offensivbereich. Wer bin ich?

  • Ich spielte während meiner Karriere gemeinsam mit Uwe Bein und Jan Furtok in einem Team.
  • Einer meiner Trainer war Alberto Zaccheroni.
  • Ich habe in vier ersten Ligen Europas mindestens 15 Einsätze absolviert.
  • Für die Nationalmannschaft meines Heimatlandes erzielte ich mehr als 30 Treffer.
Horst Hrubesch war in der neunten Ausgabe unseres Rätsels gesucht.

Hier die Lösung von "Wer bin ich?", Teil 10

Weiden in der Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.