04.05.2020 - 07:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Wer bin ich? – Das Sportquiz (Teil 5)

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Das war eine harte Nuss, die in unserem neuen Quiz am Wochenende zu lösen war. Der Gesuchte ist zwar nicht so glamourös wie David Beckham, aber in der Region dennoch ein bekannter Name.

Wer bin ich? Das Sportquiz.
von Fabian Leeb Kontakt Profil

Liebe Amberger, Hände hoch: Wer hat den ehemaligen Regionalliga-Aufstiegscoach des FC Amberg im vierten Teil unseres Sportquiz erraten? Gesucht war nämlich Timo Rost. Der 41-Jährige aus Lauf an der Pegnitz trainiert aktuell die SpVgg Bayreuth in der Regionalliga Bayern und schlägt dort durchaus eine scharfe Klinge. In seiner aktiven Zeit als Kicker spielte Rost beim VfB Stuttgart (1997 bis 2000) mit Thomas Berthold, dem Weltmeister von 1990, in einem Team. Mit Sebastian Deisler stand der defensive Mittelfeldspieler dagegen bei sieben Einsätzen für die deutsche U21-Nationalmannschaft auf dem Platz.

Timo Rost war im vierten Teil unseres Rätsels gesucht.

Nach dem Engagement bei den Schwaben ging es für Rost über Austria Wien und Energie Cottbus 2010 zu RB Leipzig, wo Peter Pacult in seiner letzten Profi-Saison 2011/12 sein Trainer war. Seine ersten Schritte im Profifußball machte Rost aber beim 1. FC Nürnberg. Mit dem Club stieg er 1996/97 erst von der Regionalliga in die 2. Liga und ein Jahr später den Durchmarsch in die Bundesliga perfekt machte. Während seiner Zeit in Stuttgart kam Rost auf einen Einsatz im Uefa-Cup: Am 20. Oktober 1998 wurde er in der Partie gegen den FC Brügge (1:1) in der zweiten Halbzeit für Kristijan Lisztes eingewechselt. In seiner Karriere absolvierte Rost 256 Einsätze in der Bundesliga, 2. Liga und im DFB-Pokal.

Hier geht's zum vierten Teil unseres Rätsels

Weiden in der Oberpfalz

In der neuen Ausgabe wird es nun historisch und kulinarisch zugleich. Feinschmecker, zu Tisch bitte: Wer bin ich?

  • Ich spielte fast zwei Jahrzehnte in der Bundesliga für ein und denselben Verein, ehe ich einen kurzen Abstecher nach Frankreich wagte.
  • Ich wurde unter anderem Europameister, gewann den Europapokal der Landesmeister und den der Pokalsieger und feierte mehrere Deutsche Meisterschaften und DFB-Pokalsiege.
  • Schienbeinschützer mochte ich nicht und die brauchte es damals auch noch nicht, weswegen ich meistens mit runtergekrempelten Stutzen spielte.
  • Ich bin wahrscheinlich der einzige Bundesligaspieler, der fast zwangsläufig mit einer Obstsorte in Verbindung gebracht wird.

Hier geht's zur Auflösung von Teil 5

Weiden in der Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.