30.07.2021 - 15:30 Uhr
AmbergOberpfalz

Kein Spaß für Anwohner: PS-Radau im Parkhaus

Heulender Motor, quietschende Reifen: Ein junger BMW-Fahrer hat sich nachts im Parkhaus an der Köferinger Straße ausgetobt. Die Nachbarn hatten daran keine Freude.

Die Polizei hat am Mittwoch einen lärmenden Auto-Fan zur Vernunft gebracht.
von Heike Unger Kontakt Profil

In einem Parkhaus an der Köferinger Straße hat laut Amberger Polizei "wohl wieder einmal" ein 22-jähriger BMW-Fahrer über die Stränge geschlagen, "der der Stadtrundenfahrer-Szene zuzurechnen ist". Am Mittwochabend, kurz vor Mitternacht, ließ er dort den Motor seines Autos aufheulen und die Reifen quietschen. Ein Anwohner verständigte wegen des Radaus die Polizei. Die konnte aufgrund einer genauen Beschreibung den jungen Mann aus Sulzbach-Rosenberg schnell ermitteln. Und teilt als Fazit dazu mit: "Nach eingehender Ansprache gab er sich einsichtig."

Telefonbetrug: Senior fällt nicht darauf herein

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.