12.09.2021 - 09:58 Uhr
AmbergOberpfalz

Radfahrerin stürzt in Amberg mit über zwei Promille

Deutlich über zwei Promille Alkohol hatte die 59 Jahre alte Frau im Blut, die am Freitag auf dem Salzstadelplatz in Amberg mit ihrem Fahrrad gestürzt ist.

Eine betrunkene Radfahrerin sorgte am Freitag, 10. September, in Amberg für einen Polizeieinsatz.
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Eine 59 Jahre alte Ambergerin war am Freitag, 10. September, um 14.40 Uhr mit dem Rad in der Altstadt unterwegs, als sie am Salzstadelplatz ohne Fremdeinwirkung stürzte. Laut Angaben der Polizeiinspektion Amberg zog sich die Frau eine Platzwunde am Kopf zu, die vor Ort vom Rettungsdienst versorgt werden konnte. Wie es im Polizeibericht vom Sonntag heißt, war die Frau betrunken. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von deutlich über zwei Promille. Die Ambergerin erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Ein 30-Jähriger geht in der Amberger Bahnhofstraße auf Passanten los

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.