23.09.2021 - 09:22 Uhr
AmbergOberpfalz

Saisonstart in der Amberger Eishalle

Die Eishalle in Amberg öffnet wieder. Los geht es schon am Samstag, 25. September, und eine Woche später mit zwei Läufen. Täglich geöffnet ist ab Montag, 4. Oktober.

Discolauf in der Amberger Eishalle. Bei passenden Lichteffekten und heißer Musik macht es richtig Spass über die Eisfläche zu rutschen.
von Externer BeitragProfil

Die neue Saison in der Eishalle am Schanzl beginnt zunächst mit zwei Läufen mit Licht und Musik jeweils an den Samstagen 25. September und 2. Oktober von 20.30 bis 22 Uhr. Ab Montag, 4. Oktober, gelten dann folgende öffentliche Laufzeiten: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 15 bis 16.45 Uhr, Freitag von 15 bis 16.45 Uhr, Samstag von 15 bis 16.45 Uhr und 20.30 bis 22 Uhr (Lauf mit Licht und Musik), Sonntag 9.45 bis 11.30 Uhr, 14 bis 15.30 Uhr und 16 bis 17.15 Uhr. Die Eintrittspreise bleiben gegenüber der vergangenen Saison unverändert. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, gibt es keine Begrenzung bei der Besucherzahl. Es gilt aber die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet). Dies wird beim Eintritt kontrolliert. Die Zertifikate sind jeweils inklusive Personalausweis unaufgefordert an der Kasse vorzuzeigen. In der Eishalle gibt es keine Testmöglichkeit.

Vor zwei Jahren: Legendenspiel beim ERSC Amberg

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.