01.04.2021 - 11:47 Uhr
AmbergOberpfalz

Schaufenster-Ausstellung in Amberg

Mit Kunst gegen den Corona-Blues: Bärbel und Horst Kießling, Kaja Oursin sowie Gerd Seidel stellen derzeit ihre Werke in den Fenstern der Galerie Triceartopos in Amberg aus. Passanten können sich so trotz Lockdown an der Kunst erfreuen.

von Externer BeitragProfil

"Es ist Frühling und wir wollen raus, durchatmen, uns mit Menschen treffen, wieder unbeschwert leben", heißt es in einer Pressemitteilung der Galerie Triceartopos. Doch die Corona-Pandemie hat das Leben weiter fest im Griff. "Um Kunst und Kultur wird es still und die Welt trister." Auch die Amberger Galerie ist geschlossen. Mit der Schaufenster-Ausstellung "Kunst gegen den Corona-Blues" wollen nun aber einige Künstler der Corona-Tristesse trotzen.

Den Anfang machen das Ehepaar Bärbel und Horst Kießling, Kaja Oursin und Gerd Seidel. Sie gestalten je ein Fenster der Galerie mit ihren Werken. Die Menschen sind eingeladen, sich – vielleicht während eines Spaziergangs – an der Kunst zu erfreuen. Selbstverständlich mit Abstand und Maske.

Ein Auerbacher mit der Leidenschaft für besondere Fotografie

Auerbach
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.