20.08.2021 - 18:07 Uhr
AmbergOberpfalz

Ein Schwerverletzter nach Unfall auf B85

Bei Amberg hat sich am Freitagnachmittag ein Auto auf der B85 in Richtung Sulzbach-Rosenberg überschlagen. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt, die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 15.000 Euro.

Bei einem Unfall in Amberg wurde ein Mann schwer verletzt.
von Wolfgang Ruppert Kontakt Profil

Am Freitagnachmittag hat sich ein schwerer Unfall auf der B85 bei Schäflohe in Richtung Karmensölden ereignet. Wie die Polizei am Ort des Geschehens mitteilte, war ein Mann mit seinem Auto auf der Straße unterwegs, als er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Laut den Beamten fuhr der Wagen auf die Leitplanke auf, schlitterte einige Meter auf der Metallbegrenzung, überschlug sich und kam schließlich mitten auf dem Fahrstreifen zum Stehen.

Wie die Polizei weiter mitteilte, wurde der Fahrer dabei schwer verletzt. Seine Beifahrerin erlitt dagegen nur leichte Verletzungen. Die Straße war nach dem Unfall für rund eineinhalb Stunden in beide Fahrtrichtungen gesperrt, da das Auto nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Die Feuerwehr kümmerte sich um den ausgelaufenen Kraftstoff. Ersten Schätzungen zufolge dürfte sich der Schaden auf rund 15 000 Euro belaufen.

Unbekannter demoliert Auto in Amberg

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.