10.04.2020 - 10:58 Uhr
AmbergOberpfalz

Vorsicht! Diese Nachricht ist geheim!

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Die Kommunale Jugendarbeit der Stadt Amberg, des Landkreises Amberg-Sulzbach und Oberpfalz-Medien haben in den Ferien jeden Tag einen passenden Tipp für alle Kinder, denen langweilig ist. Heute geht es ganz geheim weiter.

Wer geheime Nachrichten schreiben will, braucht keine Chiffriermaschinen wie diese. Es geht viel einfacher.
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

In dem heutigen Beitrag, den sich Nadine Lopez Diaz, Carmen Feistauer und Jessica Huber von der Kommunalen Jugendarbeit haben einfallen lassen, dreht sich alles um eine mysteriöse Geheimschrift. Die Mädchen und Buben benötigen dazu nicht mehr als weißes Papier, Wattestäbchen sowie Zitronensaft, Milch oder Essig. Und so geht's: Tauche das Wattestäbchen in die Flüssigkeit (Milch, Zitronensaft oder Essig) und male oder schreibe damit auf ganz normales weißes Papier. Warte, bis das Papier wieder trocken ist. Niemand kann zu diesem Zeitpunkt erkennen, was du geschrieben oder gemalt hast. Um es wieder sichtbar zu machen, musst du das Papier erwärmen. Das kann auf verschiedene Art und Weise passieren.

Eine Möglichkeit: Lege das Blatt auf eine Herdplatte. Sobald sich das Papier braun verfärbt, schaltest du die Platte wieder aus. Variante zwei: Du kannst das Papier vorsichtig über eine Kerzenflamme schwenken. Eine dritte Möglichkeit: Lege das Papier behutsam in einen vorgeheizten Backofen. Aber Vorsicht: In allen drei Fällen sollte das Papier immer gut im Auge behalten werden. Am besten ist es, wenn ihr die Geheimschrift nicht allein ausprobiert, sondern immer mit einem Erwachsenen zusammen. Dann kann auch nichts passieren.

Doch: Wie funktioniert das mit der Geheimschrift eigentlich genau? Die Erklärung gibt's von Nadine Lopez Diaz, Carmen Feistauer und Jessica Huber aus dem Jugendzentrum. Sie sagen: "Das Eiweiß der Milch wird durch die Wärme zerstört und verfärbt sich dadurch." Die Zitronensaft enthält Kohlenstoff, der sich durch die Hitze braun färbt. Ähnlich verhält es sich mit Substanzen, die im Essig enthalten sind. Aber in allen drei Fällen gilt: Wer weiß, wie es funktioniert, kann die Geheimschrift innerhalb kürzester Zeit sichtbar machen.

Wenn ihr wollt, könnt ihr den Geheimtinten-Macher ausdrucken und ausmalen.

Hier gibt's noch mehr Tipps

Amberg
Amberg
Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.