27.04.2021 - 18:27 Uhr
AmbergOberpfalz

Wegen Corona: Kreistag Amberg-Sulzbach bekommt einen Ferienausschuss

Der Kreistag Amberg-Sulzbach soll einen Ferienausschuss bekommen, um in der Corona-Pandemie auch in kleinerer Runde dringende Entscheidungen treffen zu können.

Um in der Pandemie die erforderlichen Abstände zu wahren, muss der Kreistag für seine Sitzungen (hier bei seiner konstituierenden Sitzung im Mai 2020 in der Krötenseehalle) in Turnhallen ausweichen.
von Heike Unger Kontakt Profil

Der Kreisausschuss war einstimmig dafür, die Entscheidung trifft der Kreistag in seiner Sitzung am Montag, 3. Mai: Um sich aufwändige Sitzungen in Turnhallen zu ersparen und stattdessen auch in kleinerer Runde dringende Entscheidungen treffen zu können, soll es im Kreis Amberg-Sulzbach in der Corona-Pandemie einen Ferienausschuss geben. Was in Städten und Gemeinden bereits möglich ist, ist nun auch in Landkreisen erlaubt. Amberg-Sulzbach will diese Möglichkeit nutzen, der Kreisausschuss war am Montagnachmittag einstimmig dafür.

Kreisausschuss stimmt geschlossen für den Haushalt 2021 für Amberg-Sulzbach

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.