18.06.2021 - 16:17 Uhr
AuerbachOberpfalz

Frau seit zwei Jahren ohne Führerschein unterwegs

Seit zwei Jahren keinen Führerschein mehr? Das hinderte eine Frau nicht daran, ins Auto zu steigen und loszufahren. Die Polizei Auerbach hielt die Dame bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle auf der B 470 zufällig an.

Die Polizei Auerbach kontrollierte auf der B 470 den Verkehr.
von Andrea Mußemann Kontakt Profil

Während einer fünf Stunden dauernden Verkehrskontrolle der Polizeiinspektion Auerbach auf der Bundesstraße 470 wurde ein Fahrer aus Kirchenthumbach überprüft. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Aufgrund des festgestellten Wertes ergeht eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Fahrzeugführer erwartet eine Geldbuße sowie ein einmonatiges Fahrverbot. Zudem wurde eine Fahrzeugführerin aus dem Gemeindebereich Pegnitz angehalten und überprüft. Für das Führen ihres Pkw konnte sie keine gültige Fahrerlaubnis vorzeigen. Bei der Kontrolle gab die Beschuldigte zu, seit zwei Jahren keinen Führerschein mehr zu besitzen. Die Frau wird wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.