13.01.2021 - 14:59 Uhr
HirschauOberpfalz

Außergewöhnliche Ansichten von Hirschau online genießen

Da Ausstellungen derzeit nicht möglich sind, hat Alfred Härtl nach einer anderen Möglichkeit gesucht, seine Fotos zu zeigen. Und eine gefunden.

von Adele SchützProfil

Mit Leidenschaft und Begeisterung betreibt Alfred Härtl seit Jahrzehnten die Fotografie als sein Hobby und hat dabei ein Gespür für faszinierende Impressionen seiner Heimatstadt entwickelt. Der Reiz liegt an außergewöhnlichen Perspektiven und einmaligen Stimmungen von bekannten Plätzen, Gebäuden und Landschaften. Damit diese außergewöhnlichen Eindrücke von Hirschau nicht im Verborgenem schlummern, beschloss Härtl, sein Archiv der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Da eine Ausstellung zu Coronazeiten ausscheidet, kam ihm die Idee einer virtuellen Schau online. „Wo sich unter normalen Umständen viele Menschen in einer Ausstellung treffen und dabei das gesellschaftliche Leben pflegen, kann man Hirschauer Impressionen nun auf dem Bildschirm im Wohnzimmer, am Schreibtisch oder auf dem Sofa genießen und dadurch für eine kurze Zeit die durch Corona auferlegte Isolation vergessen“, hofft Alfred Härtl.

Hirschau aus außergewöhnlichen Blickwinkeln kennenlernen

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.