22.09.2021 - 15:46 Uhr
Oberpfalz

Köstliche Sauce für die schnelle Küche

Wenn mal weniger Zeit bleibt, um ein Essen zuzubereiten, sind Nudeln immer eine Idee. OWZ-Küchenchef Michael Schiffer empfiehlt zu Penne eine Tomaten-Thunfisch-Sauce.

Mit Oliven, Kapern und Thunfisch ist schnell eine tolle Sauce zu Pasta gezaubert.
von Sandra Schmidt Kontakt Profil

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Chilischoten zerdrücken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln glasig dünsten. Knoblauch und Chili zugeben und kurz mitdünsten. Die Tomaten in Stücke schneiden und mit der Flüssigkeit hinzufügen. Offen etwa zehn Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Penne nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen. Die Kapern abtropfen lassen und zusammen mit den Oliven in die Sauce geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Den Thunfisch abtropfen lassen, grob zerkleinern und unter die Sauce mischen. Noch einmal kurz erhitzen.

Die Penne abgießen und mit der Sauce anrichten. Mit gehackter Petersilie bestreuen. "Ein schmackhaftes Gericht, wenn es mal schnell gehen muss", sagt OWZ-Küchenchef Michael Schiffer.

Zum Rezept für Pizza mit Räucherlachs

Oberpfalz

Mehr Rezepte

Service:

Einkaufsliste: Penne mit Tomaten-Thunfisch-Sauce

Zutaten für vier Portionen:

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 getrocknete Chilischoten
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 800 Gramm geschälte Tomaten
  • 400 Gramm Penne
  • 50 Gramm Kapern
  • 50 Gramm schwarze Oliven
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Bund Petersilie
  • 180 Gramm Thunfisch (Dose)
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.