28.02.2020 - 10:00 Uhr
MoosbachOberpfalz

Hausbesuch mit drei Fragen bei Fritz Steinhilber

Drei Kandidaten wollen bei der kommenden Kommunalwahl neuer Bürgermeister von Moosbach werden. Alle drei bekommen Besuch von Oberpfalz-Medien und die drei selben Fragen gestellt.

FWU-Kandidat Fritz Steinhilber.
von ENSProfil

Etwas außerhalb von Etzgersrieth, auf der Uchamühle, lebt FWU-Kandidat Fritz Steinhilber mit seiner Familie. Seit einem Jahr wohnt auch die junge Familie seiner Tochter Jutta wieder im Elternhaus.

ONETZ: Nach 100 Tagen im Amt will ich…

Fritz Steinhilber: ... mit allen Mitarbeitern der Gemeinde persönlich gesprochen haben - egal ob Verwaltung, Bauhof oder Musikschule. Ich will mir ein Stimmungsbild schaffen. Wir müssen alle gemeinsam zusammenarbeiten in Moosbach.

ONETZ: Das wichtigste offene Projekt meines Vorgängers, das ich fortführen will…

Fritz Steinhilber: ... ist zwar das Schaffen neuer Bauplätze, aber wir müssen den Fokus auch auf anderes legen. „Innen statt außen“ lautet das Motto. Wir dürfen neben den Neubaugebieten auch die Ortskerne nicht vernachlässigen und müssen Leerstände vermeiden.

ONETZ: Moosbach ist für mich…

Fritz Steinhilber: ... meine Heimat geworden. Über die Hälfte meines Lebens bin ich jetzt hier und kann sagen: Die Gemeinde Moosbach steht auf jeden Fall vor vielen Herausforderungen. Dieser will ich mich annehmen. Wer will es schon einfach haben?

Info:

Zur Person

Seit 26 Jahren lebt und arbeitet der gebürtige Schirmitzer auf der Uchamühle. Dort führt der überzeugte Biobauer einen Bio-Gemüse- und Obsthandel. Der 52-Jährige ist Vater zweier Kinder und hat einen Enkel. Steinhilber ist Mitglied in zahlreichen Vereinen in Moosbach und Etzgersrieth, beispielsweise der Feuerwehr oder dem Schützenverein.

Das sagen Helmut Meindl (UWG) und Armin Bulenda (CSU)

Moosbach
Moosbach
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.